Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.
German Chinese (Simplified) Dutch English French Italian Polish Russian Spanish

E-Mail

E-Mail

Möchten Sie uns eine Frage oder ein Anliegen per E-Mail mitteilen?

zum E-Mail-Formular
 
Telefon
Rufen Sie uns an!

Nehmen Sie Kontakt mit der Niederlassung in Ihrer Nähe auf:

(+49) 02191/464514-00

(+49) 02191/464514-90

 

Ihre Fachabteilungen:

 

Dauermagnete & Separiersysteme

Frank
Mannel
+49 2191 464514-21
+49 2191 464514-90
fm@mannel-magnet.com

Hubmagnete & Elektromagnete

René
Mannel
+49 2191 464514-44
+49 2191 464514-40
rm@mannel-magnet.com

Haftmagnete & Betriebsbedarf

Felix
Tillmanns
+49 2191 464514-64
+49 2191 464514-40
ft@mannel-magnet.com
 

vor Ort


Kommen Sie vorbei!

Karlstr. 20
42897 Remscheid - Germany

Rundhaltemagnet-rund

Abmasse Ø 10 - Ø 300 mm
Haltekraft 10 - 45.000 N
mehr

Permanent rundpermanentelektro

Abmasse Ø 10 - Ø 150 mm
Haltekraft 10 - 3.400 N
mehr

Stromversorgungstromversorgung

Leistung 15 - 750 W
Spannung 12/24/48 VDC
mehr

Montage-/ Ankerplattemontage klein

Abmasse 20 - 100 mm
Ausführung flach / flexibel
mehr

Rund mit Steckerhaltemagnet-rund-1

Abmasse Ø 40 - Ø 300 mm
Haltekraft 400 - 45.000 N
mehr

Rechteckighaltemagneterechteckig re

Abmasse Ø 100 - Ø 1.000 mm
Haltekraft 600 - 18.000 N
mehr

Permanent rechteckighaltemagneterechteckig re

Abmasse Ø 100 - Ø 1.000 mm
Haltekraft 600 - 18.000 N
mehr

Ihr Kontaktkontakt

Gerne sind wir für weitere Fragen für Sie erreichbar.
mehr
Karlstr. 20
 42897 Remscheid
(+49) 02191/464514-0
(+49) 02191/464514-9
sonderkonstruktionen

Sonder-
konstruktionen

Kontakt


Benötigen sie einen speziell konstruierten Hubmagneten?

Wir fertigen für Sie den passenden Magneten. Ganz gleich ob C- oder D-Rahmen, bistabil oder monostabil, Hub- oder Ziehmagnet, wir bauen den richtigen Magneten für Sie.Teilen Sie uns einfach die gewünschte Verwendung mit und wir werden entweder die passende Lösung für Sie finden oder diese für Sie anfertigen.

Elektro - Haftmagnete

Haftmagnete sind elektronische Magnete, die über einen Tauchkern eine geradlinige Bewegung (ziehen / drücken) erzeugen. Linearmagnete bestehen aus einem Gehäuse, einer Hohlspule, einem Tauchkernlager und einem Tauchkern. Der Tauchkern wird durch das Magnetfeld in die Spule hineingezogen. Lager und Tauchkern sollten möglichst reibungs- und spielfrei sein.

Elektromagnet in runder Bauform ist ein Gleichstrom Elektromagnet der an den Polflächen ein Kraftfeld erzeugt, welches zum Halten, Tragen und Fixieren von ferromagnetischen Werkstücken gebraucht wird. Über rückseitige Gewindebohrungen erfolgt die Befestigung. Elektrohaftmagnete ohne Anker bestehen aus einem elektromagnetischen Haftsystem. Der in eingeschaltetem Zustand offen magnetische Kreis hält ferromagnetische Werkstücke. Sie sind ohne jegliche Verschleißteile aufgrund ihrer Bauform. In Gießharz eingebettet ist die Spule bei der Serienausführung. Einen Nord, - Südpol sowie einen unmagnetischen Bereich hat die Haftfläche. Gering ist der Betriebsstrom-Verbrauch. Das zu haltende Teil fällt beim Ausschalten ab. Eventueller Restmagnetismus kann durch das Aufkleben einer unmagnetischen Folie unterbunden werden. Der elektrische Anschluss erfolgt über freie Litzen oder über Stecker. Aus Sicherheitsgründen sollte der Elektromagnet mit einem Sicherheitsfaktor von 1.5-3 gew&aml;hlt werden. Erreicht werden die maximalen Haltekräfte bei beiden Systemen nur in Abhängigkeit der Materialdicke und bei direkter Auflage und der Oberflächenrauhigkeit des Werkstoffes. 90% der Nennspannung der Elektromagnete bezieht sich auf die Haftkraft, betriebswarm. Die Haftkraft reduziert sich entsprechend dem Anwendungsfall anderer Bedingungen.

Haltemagnet rund

Ein Elektromagnet in runder Bauform ist ein Gleichstrom Elektromagnet, der an den Polflächen ein Kraftfeld erzeugt, welches zum Halten, Tragen und Fixieren von ferromagnetischen Werkstücken gebraucht wird.

Über rückseitige Gewindebohrungen erfolgt die Befestigung. Elektrohaftmagnete ohne Anker bestehen aus einem elektromagnetischen Haftsystem. Der in eingeschaltetem Zustand offen magnetische Kreis hält ferromagnetische Werkstücke. Sie sind ohne jegliche Verschleißteile aufgrund ihrer Bauform. In Gießharz eingebettet ist die Spule bei der Serienausführung.
Einen Nord, - Südpol sowie einen unmagnetischen Bereich hat die Haftfläche. Gering ist der Betriebsstrom-Verbrauch.

Das zu haltende Teil fällt beim Ausschalten ab. Eventueller Restmagnetismus kann durch das Aufkleben einer unmagnetischen Folie unterbunden werden. Der elektrische Anschluss erfolgt über freie Litzen oder über Stecker. Aus Sicherheitsgründen sollte der Elektromagnet mit einem Sicherheitsfaktor von 1.5-3 gewählt werden.

Erreicht werden die maximalen Haltekräfte bei beiden Systemen nur in Abhängigkeit der Materialdicke und bei direkter Auflage und der Oberflächenrauhigkeit des Werkstoffes.
90% der Nennspannung der Elektromagnete bezieht sich auf die Haftkraft, betriebswarm. Die Haftkraft reduziert sich entsprechend dem Anwendungsfall anderer Bedingungen.

Haltemagnet rund mit Stecker

Ein Elektromagnet in runder Bauform mit Stecker ist ein Gleichstrom Elektromagnet, der an den Polflächen ein Kraftfeld erzeugt, welches zum Halten, Tragen und Fixieren von ferromagnetischen Werkstücken im erweiterten Sicherheitsbereich Einsatz finden.

Über rückseitige Gewindebohrungen erfolgt die Befestigung. Elektrohaftmagnete ohne Anker bestehen aus einem elektromagnetischen Haftsystem. Der in eingeschaltetem Zustand offen magnetische Kreis hält ferromagnetische Werkstücke. Sie sind ohne jegliche Verschleißteile aufgrund ihrer Bauform.

In Gießharz eingebettet ist die Spule bei der Serienausführung.
Einen Nord, - Südpol sowie einen unmagnetischen Bereich hat die Haftfläche. Gering ist der Betriebsstrom-Verbrauch. Das zu haltende Teil fällt beim Ausschalten ab.
Eventueller Restmagnetismus kann durch das Aufkleben einer unmagnetischen Folie unterbunden werden. Der elektrische Anschluss erfolgt über freie Litzen oder über Stecker.
Aus Sicherheitsgründen sollte der Elektromagnet mit einem Sicherheitsfaktor von 1.5-3 gewählt werden.
Erreicht werden die maximalen Haltekräfte bei beiden Systemen nur in Abhängigkeit der Materialdicke und bei direkter Auflage und der Oberflächenrauhigkeit des Werkstoffes.
90% der Nennspannung der Elektromagnete bezieht sich auf die Haftkraft, betriebswarm. Die Haftkraft reduziert sich entsprechend dem Anwendungsfall anderer Bedingungen.

Haltemagnete rechteckig

Ein Elektromagnet in rechteckiger Bauform ein Gleichstrom Elektromagnet der, an den Polflächen ein Kraftfeld erzeugt, welches zum Halten, Tragen und Fixieren von ferromagnetischen Werkstücken gebraucht wird. Über rückseitige Gewindebohrungen erfolgt die Befestigung. Elektrohaftmagnete Diese Haftmagnete ohne Anker bestehen aus
einem elektromagnetischen Haftsystem. Der in eingeschaltetem Zustand offen magnetische Kreis hält ferromagnetische Werkstücke. Sie sind ohne jegliche Verschleißteile aufgrund ihrer Bauform.

In Gießharz eingebettet ist die Spule bei der Serienausführung. Einen Nord, - Südpol sowie einen unmagnetischen Bereich hat die Haftfläche. Gering ist der Betriebsstrom- Verbrauch. Das zu haltende Teil fällt beim Ausschalten ab. Eventueller Restmagnetismus kann durch das Aufkleben einer unmagnetischen Folie unterbunden werden.

Der elektrische Anschluss erfolgt über freie Litzen oder über Stecker. Aus Sicherheitsgründen sollte der Elektromagnet mit einem Sicherheitsfaktor von 1.5-3 gewählt werden.
Erreicht werden die maximalen Haltekräfte bei beiden Systemen nur in Abhängigkeit der Materialdicke und bei direkter Auflage und der Oberflächenrauhigkeit des Werkstoffes. 90% der Nennspannung der Elektromagnete bezieht sich auf die Haftkraft, betriebswarm. Die Haftkraft reduziert sich entsprechend dem Anwendungsfall anderer Bedingungen

Permanentelektromagnete

Permanentelektromagnete in runder Bauform. Die Permanent-Elektromagnete sind elektrisch schaltbare Haftsysteme. Sie garantierten das permanente Halten vonferromagnetischen Gegenständen, sowie einer entgegen- oder zusätzlich wirkenden Erregerwicklung. Diese Systeme werden vorzugsweise dort eingesetzt, wo ohne Energieverbrauch, lange Haftzeiten und eine Last oder Werkstücke bei Stromausfall zuverlässig und sicher gehalten werden sollen.

Diese wartungsfreien Permanentelektromagnete werden vorwiegend in der Automatisierungs- und Sicherheitstechnik eingesetzt.
Erreicht werden die maximalen Haltekräfte bei beiden Systemen nur in Abhängigkeit der Materialdicke und bei direkter Auflage und der Oberflächenrauhigkeit des Werkstoffes.
90% der Nennspannung der Elektromagnete bezieht sich auf die Haftkraft, betriebswarm.
Die Haftkraft reduziert sich entsprechend dem Anwendungsfall anderer Bedingungen.

Stromversorgung

Hier finden Sie eine kleine Auswahl entsprechender Stromversorgungen für unsere Elektromagnete. Als eingetragener und zertifizierter Elektrofachbetrieb konzipieren und fertigen wir auch komplett bestückte Schaltschranksysteme.